Sie sind hier: Startseite > Luftfahrt > Bemannt
 

bemannte  Luftfahrt

 
umfasst alle Aktivitäten, die im Gegensatz zur unbemannten Luftfahrt mit fliegenden Systemen durchgeführt werden, die eine Besatzung an Bord der fliegenden Systemkomponenten haben.
 
Zu der Kategorie gehören:
  
Unser Leistungsangebot  bemannte Luftfahrt:
 
Wir bieten Ihnen gemäß Ihrem Bedarf:
  • Informationen / Kontakte zum Themengebiet bemannte Luftfahrt
  • Beratung zur Beschaffung, Nutzung und zum Betrieb von Luftfahrzeugen
  • Ausbildung zum Luftfahrzeugführer (Pilot) für Luftsportgeräte / Flugzeuge
       im Rahmen einer ATO (approved training organisation) 
  • Kurse zum Erwerb von Sprechfunkzeugnissen für den beweglichen Flugfunkdienst
  • Flugtechnischen-Service vor Ort (z.B. Checkflüge; Einweisungen)
  • Unterstützung bei Auslegung, Konstruktion, Herstellung, Test und Zulassung von Lfz.
Nehmen Sie bei Interesse an unseren Leistungen bitte mit uns Kontakt auf.
Wir setzen uns danach unverzüglich mit Ihnen in Verbindung.  

 Die verwendeten Abkürzungen zur Luftfahrt können Sie hier nachlesen

UNAS, der Innovation und Sicherheit der Luftfahrt verpflichtet

© UN aviation & solar

weitere Seiten:

Kurs "Erwerb des Drohnen-Führerscheins"

Zeit:     06./07. Dezember 2016
Ort:      Salem / Baden
Inhalt:  alles, was Sie zum Führen von UAS (Drohnen) nachweisen müssen.
Details / Anmeldung »bis 02.12.2016

Kurs "Erwerb des Sprechfunkzeugnisses BZF"

Zeit:     11. Dezember 2016
Ort:      Salem / Baden
Inhalt:  BZF1/2 bis zur Prüfungsreife
Details / Anmeldung »bis 02.12.2016

"Lizenz" zum Führen unbemannter Flugzeugsysteme

Ausbildung angelehnt an die Forderungen zum Erwerb des PPL(A) gemäß EASA-part FCL
Mehr Information =>
RPL Ausbildung »

Remote Pilot Licence

theoretical and practicle training in accordance with the requirements of PPL(A) (EASA part FCL)
More =>
RPL Training  »

Sicherheit im Luftverkehr

Das Miteinander von unbemannten und bemannten Luftfahrzeugen erfordert konsequente Einhaltung von Regeln.
Für unbemannte Lfz. besteht dringender Nachholbedarf!!! 
 => Vereinheitlichung Lächelnd
für alle Flugsysteme: "air-toys", Flugmodelle, RPAS, Luftsportgeräte, Flugzeuge & Hubschrauber 
  1. Zulassungspflicht (Prüfen der System-Sicherheit)
  2. Registrierungspflicht (Erfassen der Halter- / Betreiberdaten)
  3. Kennzeichnungspflicht (Identifizieren durch Markierung + Typenschild / -RFID)
  4. Lizenzierungspflicht (Qualifizieren der Piloten / Betreiber / Ausbilder, etc.)
  5. Versicherungspflicht (Abdecken Haftungs - Risiko, etc.)
  6. Regelungspflicht (Einhalten Verkehr- / Betriebs- / Wartungs -Regeln, etc.) 

Anforderungen jeweils abgestuft nach System-Klassen